Die Springschool Thüringen 2020 findet aufgrund der Coronakrise nun im Herbst statt. Das aktuelle Programm ist nun veröffentlicht.

Vernetzte Welt

Medien interdisziplinär denken und neu gestalten: Im Rahmen der Springschool Thüringen, einem 2-wöchigen Format zur praxisnahen Weiterbildung für mediennahe und fachbezogene Studierende, bietet sich für 30 angehende Medienschaffende ein interaktiver Einblick in ihr künftiges Berufsfeld.

Die Springschool Thüringen bietet den Teilnehmenden praktische Einblicke in die Medienarbeit und somit Abwechslung zum theoretischen Uni-Alltag. Praxisnahe und erfahrene Dozenten vermitteln die Heraus-forderungen und Möglichkeiten die sich durch das Zusammenspiel der neuen und klassischen Medien ergeben. Die Studierenden können eigene Erfahrungen sammeln und durch den interdisziplinären Austausch intensive Einblicke in die Arbeitsweisen, Technologien, Berufsfelder und Perspektiven der Medienbranche sammeln.

Dafür arbeitet die Springschool Thüringen mit den Thüringer Hochschulen und namhaften Medienunternehmen zusammen. Als Location für diesen 2-wöchigen Workshop, vom 16. bis zum 27.03.2020, dient das Kindermedienzentrum Erfurt. Die Umsetzung wird maßgeblich durch die Förderung der Thüringer Staatskanzlei ermöglicht.

Die thematischen Schwerpunkte liegen neben den klassischen Medienformaten wie Film-, TV- und Radioproduktionen auch auf den transmedialen Produktionsformen sowie den Möglichkeiten und dem Einsatz von interaktiven, immersiven und sozialen Medien.

Die Veranstaltung wurde 5 Jahre erfolgreich von der Bauhaus-Universität Weimar und der Fachhochschule Erfurt organisiert. Seit 2019 wird sie – unter der Leitung von Prof. Rolf Kruse und Sven Schenk mit Unterstützung von Steven Bethke und Sascha Wechsung – vom Verein zur Förderung der Netzkultur e.V. koordiniert.

Eindrücke der Springschool 2017 zeigt der Bericht vom MDR Thüringen Journal. Details und den Link zur Bewerbung finden sich auf der Seite Infos.

Tag 6 und 7 | Webfilme

Wer schon immer mal den Prozess einer Filmentstehung durchmachen wollte und aus schönen  Momenten etwas Spannendes für Zuschauer zuschneiden, war in diesem Workshop gold richtig.

Weiterlesen »

Tag 6 und 7 | Podcast

Die Präsenzworkshops gehen am 7. und 8.10. in die nächste Runde. Mit dem Podcast-Workshop, geleitet von Fabian Kühlein und der freien Moderatorin Saskia Rienth, die

Weiterlesen »