Auftakt zur fünften Springschool Thüringen

Zum fünften Mal startete heute die Springschool Thüringen. 30 Thüringer Studierende wurden durch Prof. Rolf Kruse und Sven Schenk begrüßt und starteten direkt in das Medienrechts-Seminar von Prof. Wössner.

Nun stehen die Seminare und Workshops an, welche mit Spannung erwartet werden. Zentrales Thema in diesem Jahr ist die Möglichkeit der Interaktivität und wie diese die Medienlandschaft beeinflusst. Dazu wird Morgen Thilo Kasper vom Jugendsender FUNK erwartet und Einblick in die Formatentwicklung gewähren. Der Mittwoch steht im Zeichen der Dramaturgie und es wird beleuchtet welchen Einfluss Interaktivität auf serielles Erzählen hat.

Zum Abschluss der Woche steht die Produktion eines eigenen kleinen Podcasts und kleiner Webfilme mit Smartphone und Spiegelreflexkameras an. Es verspricht eine Woche mit vielen neuen Erfahrungen und Einblicken zu werden.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.